Home | Flensburger Förde | Forum

     
 

Die Flensburger Förde ist ein hervorragendes Gebiet zum Schleppfischen (Trolling).
Bis auf die warme Sommerzeit mit starkem Krautgang kann das ganze Jahr über das Schleppfischen ausgeübt werden. Je nach Jahreszeit oder Wind-/Wetterbedingungen kann man entweder die Innen- oder die Außenförde befischen.
Bei starkem Ostwind baut sich in der Außenförde eine unschöne Dünung auf, dass man bei solchen Bedingungen angenehmer die Innenförde befischen kann. Zielfisch ist hauptsächlich Meerforelle oder Dorsch, jedoch sind Hornhechte oder Makrelen zur richtigen Jahreszeit ebenfalls gut zu fangen.
Lachse ziehen ebenfalls durch die Förde, jedoch sind diese Fänge sehr selten. Interessant sind solche Schleppgebiete in denen sich eine interessante Tiefenlinie ergibt oder Küstenabschnitte an denen die Uferlinie direkt an tiefes Wasser grenzt. Dies erfordert jedoch eine vorherige Studie der entsprechenden Seekarten der Förde um diese Fangplätze dann auch vom Boot aus anzusteuern.

 
 

Karte mit markanten Untiefen in der Flensburger Förde

(Klick auf eine markierte Stelle im Bild um einen grösseren Ausschnitt zu erhalten)

 
 
Karte mit markanten Schleppgebieten in der Flensburger Förde