Home | Flensburger Förde | Forum

  Berichte über Techniken  
 

 

 
Blinkertuning
 
     

Blinkertuning

Im letzten Jahr habe ich den Stripper von Jack Rapid zu schätzen gelernt. Seit Jahren befanden sich ein paar davon in meinen Köderboxen aber eingesetzt habe ich Ihn kaum. Dann hörte und las ich immer wieder über klasse Fänge beim Schleppfischen mit diesen Modellen und so gab ich dem Köder noch eine Chance und wir banden Ihn an eine unserer Schleppruten. Was soll ich sagen er hat dabei voll überzeugt – seit der ersten Tour mit den Strippern ist dieser immer als erster im Wasser wenn ich die Köder beim Schleppen ausbringe! Sein unregelmäßiger Lauf mit seitlichem ausschlagen konnte schon ein paar Meerforellen und auch Dorsche in meiner noch recht jungen Schleppkarriere überzeugen.

Der Stripper wird vom Hersteller aus nur in Weiß angeboten – mit Sicherheit auch eine klasse Farbe wenn es auf Dorsch und Meerforellen geht aber manchmal setze ich doch lieber andere Farben ein und so besorgte ich mir Klebefolien, Augen, Lackfarben und Permanentfarbstifte sowie Klarlack und bastelte tüchtig.
Die Ergebnisse haben mich erfreut und die Fische zeigten sich auch bissig auf die Getunten Köder und ähnlich wie beim Fliegenfischen freue ich mich jetzt besonders wenn eine meiner Farb- und Glitterkreationen zuschlägt!
Denn Stripper setze ich im übrigen auch verstärkt vom Ufer ein und er entwickelt sich zu einem meiner Standartköder besonders die leichten Modelle haben es mir angetan!
Den Bericht habe ich schon vor längerer zeit mal verfasst und inzwischen konnte ich beim schleppen eine 85er Meerforelle mit selbstbeklebten Köder verführen (der hat jetzt seinen Ehrenplatz an meiner Wand).
Bericht und Bilder von Jelle Holm